Vereinsausflug der Kirchseeoner Trachtler

16.September 2017

 

Besuch im Salzbergwerk Berchtesgaden

Dem Regen entronnen sind die Seetaler Trachtler aus Kirchseeon. Wir unternahmen eine Entdeckungsreise in das Salzbergwerk in Berchtesgaden. Seit 500 Jahren wird dort das weiße Gold abgebaut. Mit einem erfahrenen Bergführer ging die geheimnisvolle Reise auf der Grubenbahn 650 m tief in den Berg hinein. Höhepunkte waren die beiden Holzrutschen, die Steinsalzgrotte, die zu Ehren von König Ludwig II gebaut wurde und die Fahrt über den unterirdischen Salzsee.
Nach dem Mittagsessen im Bräustüberl kam der Besuch in der Enzianbrennerei Graßl gerade recht zu einem Verdauungs-Schnapserl.
Abgerundet wurde der Ausflug mit einem Besuch der letzten noch im Betrieb befindlichen Kugelmühle in Bayern bei Markt Schellenberg. Petrus hatte den Regen eingestellt, so konnten wir die Almbachklamm auch noch erforschen.

Josef Götz

 
  Vereinsausflug

Für Originalgröße bitte das Bild anklicken